Allgemeine Information

Mobiler Eichdienst

Seit Juli 2005 ist die Mobile Wiegetechnik GmbH eine ermächtigte Eichstelle für NSW der Genauigkeitsklasse III+IIII bis 80 t sowie NSW + SWE Schaufelladerwaagen bis 20 t.

Kalibriert mit Brief und Siegel

In vielen Einsatzbereichen besteht für Waagen eine gesetzliche Eichpflicht.

Bei anderen Unternehmen müssen die Prüfmittel im Rahmen von QM-Prozessen auf ihre Genauigkeit überprüft und entsprechend der geforderten DIN-Normen kalibriert und ggf. justiert werden.

Für Waagen und Anzeigegeräten heißt das:

  • Regelmäßig muss sichergestellt und dokumentiert werden, dass Wiegeergebnisse der geltenden Norm entsprechen.
  • Wir sind seit Juli 2005 eine ermächtigte Eichstelle und somit befugt, Eichungen (in unserem Ermächtigungsrahmen) ohne Eichamt durchzuführen.
  • Der Waagenbesitzer ist dazu verpflichtet, seine Waage im eichtechnischen Verkehr, alle 2 Jahre von einer ermächtigten Eichstelle nacheichen zu lassen.

Dieses Service würden wir sehr gerne für Sie und Ihre Waage übernehmen.

Ersteichung — von Anfang an

Der Wert einer Messung ist abhängig von ihrer Genauigkeit. Fahrzeugwaagen sind jedoch Umwelteinflüssen, schweren Lasten und Vibrationen ausgesetzt, die sich auf ihre Genauigkeit auswirken. Ein termingerechter Kalibrier- und Wartungsservice gewährleistet, dass Ihre Waage genau und zuverlässig funktioniert. Je nach Waagentyp und Einsatzbereich ist es notwendig, die Wiegegenauigkeit fortlaufend sicherzustellen. Wird die Waage im rechtsgeschäftlichen Verkehr eingesetzt, ist die Konformitätsbewertung vor Inbetriebnahme vorgeschrieben. Die Tätigkeit der Eichstellen wird vom Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen nach §11+12 der Eichstellenverordnung überwacht.
Den Organen des BEV muss daher Zutritt und Zugriff auf die geeichten Messgeräte zum Zweck der stichprobenweisen Überprüfung gewährt werden. Sie müssen nachweisen, dass alle im Rahmen von Qualitätsmanagement und -sicherung eingesetzten Prüfmittel genau funktionieren. 

Nacheichen — So optimieren Sie Ihre Ressourcen

Je nach Einsatz- und Gewichtsbereich einer Waage sind amtliche Nacheichungen bei Ihrem Kunden vor Ort notwendig. MWT kümmert sich um die Terminkoordination mit dem zuständigen Eichamt und organisiert das geeignete Eichfahrzeug, z.B. wenn es um die Nacheichung einer Fahrzeugwaage handelt. Geben Sie uns die Möglichkeit, Ihre vorhandene Fahrzeugwaage zu prüfen und dazu beizutragen, deren Lebensdauer und Wiegeleistung zu erhöhen. Wir liefern eine umfassende Analyse der anstehenden Arbeiten und eine objektive Kosteneinschätzung. Der Austausch defekter Komponenten und die Aktualisierung der Waagenelektronik bilden möglicherweise eine wirtschaftliche Alternative zum Kauf einer Neuwaage.

...mehr als 20 Tonnen Prüfgewichte sorgen für eine präzise Eichung
Eichungen von Fahrzeugwaagen können somit problemlos durchgeführt werden